Unterwegs im Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist Bremen I (Wahlkreis 54) und umfasst die Bremischen Stadtteile Borgfeld, Hemelingen, Horn, Huchting, Mitte, Neustadt, Oberneuland, Obervieland, Osterholz, Östliche Vorstadt, Schwachhausen und Vahr.

Es ist mein Selbstverständnis als Abgeordnete, die Interessen der Menschen in meinem Wahlkreis zu vertreten und die Sicht der Bürgerinnen und Bürger in meine politische Arbeit in Berlin einfließen zu lassen. Deswegen besuche ich regelmäßig die einzelnen Stadtteile, um dort Einrichtungen, konkrete Maßnahmen und Projekte sowie die Menschen dahinter kennenzulernen - nicht nur im Wahlkampf, sondern seit ich am 17. Juli 2015 begonnen habe, Bremen in Berlin zu vertreten. Unterwegs bin ich mit meiner mobilen Bürgersprechstunde, dem "Roten Tisch", sowie regelmäßig zum "Polit-Schnack", bei dem ich unkompliziert mit den Bewohnerinnen und Bewohnern vor Ort ins Gespräch kommen will über die Themen, die die Menschen dort beschäftigen. Dabei sehe ich immer wieder: Es gibt in Bremen viel Engagement und für überzeugende Projekte setze ich mich ein, wo ich kann.

Gute Stube Bremens: Das Rathaus und der Dom am Marktplatz.
 
Die Bremer Stadtmusikanten.

 

 

Die Vahr von oben.
Blick über die Weser.

 

Der Wahlkampf nimmt Fahrt auf

Zwei weitere Wahlkampfwochen liegen hinter mir. In den letzten Tagen kam ich auf Sommerfesten unterwegs, stand für Diskussionen auf dem Podium und startete den Tür-zu-Tür-Wahlkampf mit den Jusos. Ich freue mich täglich über Begegnungen mit Bremerinnen und Bremern und Unterhaltungen am Roten Tisch.

Seiten