Unterwegs im Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist Bremen I (Wahlkreis 54) und umfasst die Bremischen Stadtteile Borgfeld, Hemelingen, Horn, Huchting, Mitte, Neustadt, Oberneuland, Obervieland, Osterholz, Östliche Vorstadt, Schwachhausen und Vahr.
 

Die vier Maskottchen - die Bremer Stadtmusikanten.
Gute Stube Bremens: Das Rathaus und der Dam am Marktplatz.

Es ist mein Selbstverständnis als Abgeordnete, die Interessen der Menschen in meinem Wahlkreis zu vertreten und die Sicht der Bürgerinnen und Bürger in meine politische Arbeit in Berlin einfließen zu lassen. Deswegen besuche ich regelmäßig die einzelnen Stadtteile, um dort Einrichtungen, konkrete Maßnahmen und Projekte sowie die Menschen dahinter kennenzulernen - nicht nur im Wahlkampf, sondern seit ich am 17. Juli 2015 begonnen habe, Bremen in Berlin zu vertreten. Unterwegs bin ich mit meiner mobilen Bürgersprechstunde, dem "Roten Tisch", sowie regelmäßig zum "Polit-Schnack", bei dem ich unkompliziert mit den Bewohnerinnen und Bewohnern vor Ort ins Gespräch kommen will über die Themen, die die Menschen dort beschäftigen. Dabei sehe ich immer wieder: Es gibt in Bremen viel Engagement und für überzeugende Projekte setze ich mich ein, wo ich kann.
 

Die Vahr von oben.
Blick über die Weser.

 

Stadtteil-Tag in der Neustadt

Während des Stadtteiltags in der Neustadt begrüße ich alte Bekannte und entdecke neue Ecken. Nach Besuchen an Schulen, Kitas und einer Freizeiteinrichtung, endet der Tag mit einer Veranstaltung zum Thema Solidarprojekt, das mehr Investitionen für gesellschaftlichen Zusammenhalt und Integration...

Stadteil-Tag Horn-Lehe

Mein Stadtteiltag in Horn Lehe beginnt im Johanniterhaus Bremen und führt mich abends in die Flüchtlingsunterkunft Bunte Eiche. Anregende Gespräche führe ich auch in der Kita Luisenthal, mit der Freiwilligen Feuerwehr Lehesterdeich und im Freizi Horn-Lehe.

Stadtteil-Tag in Huchting

Von der Grundschule Robinsbalje am Morgen bis zum Abendessen mit den Genossen des SPD-Ortsvereins habe ich an meinem Stadtteiltag in Huchting die Vielfalt des Stadtteils kennengelernt. Besuchen durfte ich auch die ehrenamtliche Kleiderkammer, das Café Rosengarten, das Bürger- und Sozialzentrum mit...

Stadtteil-Tag in Osterholz

Fachklinik für Suchterkrankungen in Osterholz
Vom Ortsamt am Morgen bis zum Ortsverein am Abend: An meinem Stadtteiltag in Osterholz habe ich die Fachklinik für Suchterkrankungen, das Klinikum Bremen-Ost, das Kinder- und Jugendhaus im Schweizer Viertel und den Sportverein OT besucht, um den Stadtteil richtig kennenzulernen.

Stadtteil-Tag in der Vahr

Mein erster Stadteil-Tag am 18.11. führte mich in die Vahr. Die Einrichtungen dort haben mich mit ihrer engagierten Arbeit für die Menschen im Stadteil nachhaltig beeindruckt. Meine Stationen hier waren das Familien- und Quartierszentrum sowie das Bürgerzentrum, danach Besuche im Mütterzentrum und...

Seiten