Politik

Meine Positionen - Dafür stehe ich:

  • Klare Spielregeln in der Finanzpolitik: Wir brauchen Regeln, die Verbraucher und nicht Banken schützen! Klarheit braucht es auch in der Steuerpolitik: durch konsequente Bekämpfung von Steuerhinterziehung und höhere Besteuerung großer Vermögen.
  • Gute Arbeit – gute Renten: Ich setze mich dafür ein, prekäre und befristete Beschäftigung zurückzudrängen, Arbeitnehmerrechte zu stärken und das Rentenniveau anzuheben. Wer ein Leben lang gearbeitet hat, verdient eine Rente, die vor Armut schützt und ein gutes Leben im Alter ermöglicht. 
  • Spielraum für Bremens Zukunft: Der Bund muss die finanzielle Handlungsfähigkeit der Kommunen sichern, damit diese ihren Aufgaben nachkommen können. Mehr Investitionen in Kitas, Bildung und bezahlbaren Wohnraum sind eine zentrale Voraussetzung für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. 
  • Starke Verbraucherrechte, Information, Transparenz und Wahlfreiheit sind für mich die Basis einer demokratischen und nachhaltigen Marktordnung. Mein Ziel ist, die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher in allen Lebensbereichen zu stärken.

​Wie ermöglichen wir nachhaltiges Sparen? Diskussion zum 5. Dirty Profits-Bericht in Hamburg

Viele Menschen finanzieren unsaubere Machenschaften von Konzernen ohne sich dessen Bewusst zu sein. Der Dirty Profits-Bericht, der jetzt zum fünften Mal erschienen ist, will das Bewusstsein von Verbrauchern für die schmutzigen Seiten von Gewinnen schärfen. Er zeigt auf, wie deutsche Banken...

​Gesetzentwurf zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen geht in erster Lesung in den Deutschen Bundestag

Der Bundestag hat sich am 16. Februar in erster Lesung mit der Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen befasst. Vorausgegangen waren jahrelange Verhandlungen zwischen den Ländern und der Bundesregierung, Das Bundeskabinett hat das Gesetzespaket bereits im Dezember gebilligt. Für den Finanzpakt...

Seiten