Zu Gast in der Schule Osterholz

Die Turnhalle braucht dringend eine Sanierung. Sie hat nicht mal einen Schwingboden.

Ortstermin in Osterholz: Ich besuchte die Schule Osterholz, die durch mein Engagement 1,4 Millionen Euro vom Bund für die Sanierung der Turnhalle erhält. Mit der Direktorin Margarethe Cimiotti, Vertretern von Immobilien Bremen und dem Verein ASC Firebirds besichtigte ich das Schulgebäude und die Turnhalle.
 

Ich freue mich sehr, dass die Schule Osterholz 1,4 Millionen Euro Bundesmittel für die Sanierung der Turnhalle erhält. Die Ganztagsschule ist ein wichtiger Bildungsstandort im Stadtteil Osterholz. Schulleiterin Margarethe Cimiotti führte Alexander und Jürgen Balz vom Verein ASC Bremen Firebirds v. e. V , den Vertreter von Immobilien Bremen, Günter Klänelschen, und mich durch die Bildungsstätte, die mit 150 Jahren eine der ältesten im Stadtteil ist. Die Turnhalle stammt aus dem Jahr 1947 und wird im Schichtbetrieb genutzt. Nicht nur die rund 270 Grundschülerinnen und Grundschüler treiben dort Sport, die Firebirds trainieren dort ebenfalls. Alexander und Jürgen Balz vom Verein freuen sich deshalb sehr, dass die Sanierung realisiert wird. Beide sind seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Nachwuchsförderung aktiv und bieten den Schülerinnen und Schülern Nachmittagsangebote. Der Ganztagsschulbetrieb und Vereinsarbeit ergänzen sich sehr gut in Osterholz.

An das 150 Jahre alte Schulgebäude wurde vor wenigen Jahren durch einen Neubau ergänzt. Noch immer herrscht Platznot in der Grundschule. Ein weiterer Bildungsstandort wird im Stadtteil unbedingt benötigt.
Aus den Anfangsjahren der Schule stammt diese Original-Schulbank.
Die Förderung für die Turnhalle stammt aus den vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat bereitgestellten Fördermittelprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur". Das Programm wurde noch einmal mit 100 Millionen Euro aufgestockt, sodass insgesamt 200 Millionen Euro für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur für die Jahre 2019 bis 2023 zur Verfügung stehen. Immobilien Bremen als Verwalterin der Liegenschaft hatten sechs Anträge gestellt. Ich freue mich sehr, dass Osterholz profitiert hat. Eine moderne, gut ausgestattete Schule macht erfolgreiches Lernen einfacher und bietet Chancen für alle. Als SPD wollen wir allen Kindern so früh wie möglich dieselben Möglichkeiten auf beste Bildung bieten. Das bedeutet Investitionen in Kitas, Schulen, Hochschulen und Unterstützung für die Ausbildung.

23.5.2019