Zum EU-Projekttag am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

EU-Projekttag

In diesem Jahr war ich am EU-Projekttag am 25. März zu Gast im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Huchting. Ziel des jährlich stattfindenden Projekttags ist es, dass Schülerinnen und Schüler mit Politikerinnen und Politikern über europapolitische Themen ins Gespräch kommen. Eine gute Gelegenheit sich im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai und angesichts des anstehenden Brexits über die Erwartungen und Wünsche der jungen Menschen an Europa auszutauschen.

Die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten der Q-Klasse machten mit ihren Fragen zum Dieselskandal, Klimawandel, Brexit, oder dem Digitalpakt deutlich, dass sie sich für die Probleme unserer Zeit interessieren und an einem solidarischen Miteinander in Europa interessiert sind. Wir waren uns einig, dass sich das Engagement für Europa lohnt, aber auch nötiger denn je ist. Ziel muss ein Europa sein, dass für die Menschen da ist, sich klar gegen rechte und populistische Gesinnungen positioniert und sich nicht auseinander treiben lässt.

25.3.2019