Dialogtour der SPD- Bundestagsfraktion – Gekommen um zu hören

07.07.2020 – Auch in diesem Jahr ist die SPD-Bundestagsfraktion mit Ihrer Dialogtour unter dem Motto „Gekommen um zu hören“ im ganzen Land unterwegs, um mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch zu kommen. Die Dialogtour machte am Dienstag den 7. Juli 2020 auch hier bei uns in Bremen am Wochenmarkt in der Vahr und am Domshof halt.
 

Grundrente,  Klimaschutz, Schule und  gleichwertige Lebensverhältnisse waren Gesprächsthemen in der Vahr und auf dem Domshof. Doch natürlich auch die Corona- Pandemie und ihre Auswirkungen waren Inhalt vieler Gespräche insbesondere zum bereits beschlossenen Konjunkturprogramm. Gleichzeitig erntete die sozialdemokratische Handschrift des Programms viel Lob. Die SPD-Bundestagsfraktion hat im Rahmen der Maßnahmen gegen die Pandemie viele wichtige Vorhaben umgesetzt: ein höheres Kurzarbeitergeld, umfangreiche Soforthilfen für Unternehmen und Selbständige sowie die Verlängerung der finanziellen Unterstützung für Familien. Nun ist wichtig, dass die bestehenden Hilfen verstetigt und angepasst werden, damit besonders betroffene Branchen noch gezielter unterstützt werden können. 

Videokonferenzen und -Sprechstunden  sind zwar eine gute zusätzliche Möglichkeit der digitalen Zusammenarbeit, aber sie können den persönlichen Kontakt nicht vollständig ersetzen. Mit der Dialogtour intensivieren wir als SPD- Bundestagsfraktion den Austausch mit den Menschen vor Ort, denn unsere Demokratie braucht den direkten Dialog mehr denn je.