Brief an die Bundeskanzlerin zur Aufnahme von Geflüchteten aus Moria

Die Bilder von der humanitären Katastrophe im griechischen Flüchtlingslager Moria die bis zu 13.000 Menschen betrifft machen fassungslos. Jetzt gilt es schnell und unbürokratisch zu helfen. Viele Kommunen in Deutschland haben sich schon lange bereit erklärt diese Menschen aufzunehmen. Jetzt ist Bundesinnenminister Horst Seehofer aufgefordert diese Hilfe jetzt endlich auch möglich zu machen. Die Arbeitsgruppe Migration und Integration der SPD Bundestagsfraktion Hat einen dringenden Brief an die Bundeskanzlerin verfasst, der sie zum Handeln auffordert und den ich mitgezeichnet habe.