Besuchergruppen aus Bremen zu Gast im Bundestag

Besuchergruppe des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung

In der vergangenen Sitzungswoche hatte ich neben Ausschüssen und Plenum auch drei Besuchergruppen aus Bremen im Deutschen Bundestag zu Gast. Themen unserer Gespräche waren meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete, die parlamentarischen Abläufe und persönlichen Erfahrungen im Berliner Politikbetrieb.

 

Besuchergruppe vom Sozialen Friedensdienst e.V. aus Bremen

Besuchergruppe der Weserbrücke e.V.

Am Montag besuchten mich Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sozialen Friedensdienstes e.V., am Mittwoch sprach ich mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisierten Fahrt und am Freitag habe ich mich mit den Mitgliedern des Vereins Weserbrücke e.V. ausgetauscht.
 
Themen waren u.a. ein typischer Arbeitstag während einer Sitzungswoche in Berlin, der Umgang mit der AfD im Plenum und in den Ausschüssen sowie meine Schwerpunktthemen, für die ich im Finanzausschuss und im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz zuständig bin.
 
Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht. Besuch aus der Heimat und die interessanten Gespräche sind immer eine schöne Abwechslung im Parlamentarischen Alltag und ich finde es wichtig, dass Bremerinnen und Bremer vor Ort miterleben können, wie Politik in Berlin gestaltet wird.

22.03.2019