Besuch der ArianeGroup in Bremen

15.01.2021 - In der vergangenen Woche war ich auf Einladung des COO und ArianeGroup-Produktionschefs Karl-Heinz Servos sowie des Standortleiters Dr. Jens Lassmann im Produktionswerk der Ariane 6-Rakete im Bremer Werk der ArianeGroup. Die Ariane 6 ist das einzige europäische Trägersystem, mit dem Satelliten in die Erdumlaufbahn befördert werden können. Die neue Generation der Trägerrakete wird das bestehende Trägersystem technisch weiterentwickeln und zudem Bremen als wichtiges Kompetenzzentrum der europäischen Raumfahrtindustrie weiter stärken.

Die Ariane 6 hat eine besondere Bedeutung für Bremen. Seit 1972 werden alle Ariane-Oberstufen in Bremen gebaut. Aktuell sichert der Bau der neuen Trägerrakete rund 550 Arbeitsplätze am Bremer Standort. Die Ariane 6 steht für eine kontinuierliche technische Weiterentwicklung. Sie ist mit wiederzündbaren Triebwerken ausgestattet, die längere Missionen und flexiblere Einsätze ermöglichen. Mit dem Ariane Projekt stehen Wissenschaft und kommerziellen Nutzern wie Telekommunikationsanbietern vielfältige Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung. So lassen sich durch das satellitengestützte Umwelt-Monitoring beispielsweise Erkenntnisse zur Bekämpfung des Klimawandels gewinnen.